Skip to main content

Neue Tiere für die ARAG

Was macht ein Eichhörnchen, wenn es sich beim Onlineshopping mal verklickt? Erstmal doof aus der Wäsche gucken. Es hat nämlich keine web@ktiv Versicherung von der ARAG. Hm. Dafür ist es dann immerhin eins der Models für unsere neue Tierkampagne geworden. Nach der wollte dann wirklich jeder eine web@ktiv Versicherung haben. Und ein neues Haustier. Sind das diese Streuverluste, von denen immer alle reden?

Die Abschluss-Reise

Mit unseren Werbemitteln haben wir alle unsere digital affinen Zielgruppen genau da abgeholt, wo sie gerade waren. Und sie dann alle zusammen an den gleichen Ort gebracht. Von dort waren es dann nur noch ein paar Klicks zum Vertragsabschluss. 

Online und im TV – alles in Bewegung

In unseren Spots haben wir mit verschiedenen Tieren die verschiedenen Features der Versicherung kommuniziert. Im TV und im Netz.

Social Ads

Mit perfekt targetierten Ads auf Facebook und Instagram haben wir unsere Botschaft direkt in die Social-Feeds der Zielgruppe gespült. Wer braucht da noch Cat Content?

Display-Ads

Auf Websites mit digitalem Themenfokus haben wir Banner geschaltet, an denen niemand vorbeigucken konnte.

Was dich noch interessieren wird

Bauer_casebild

Tom und Birgit

Birgit und Tom im Bauer-Dauerstreit